Skip to main content

Angel-Vac Nasensauger (Für Standard Staubsauger)

(4.5 / 5 bei 3628 Stimmen)

18,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2021 13:29
Kategorie
Hersteller
Betriebsart
Saugerspitzeflexibel
BPA-frei?
Saugerspitzeflexibel
BPA-frei?
ReinigungWasser und Seife, nach mehrmaliger Anwendung max. 2 min auskochen
Geeignet für folgendes Alter0-6
Geeignet für Dyson
Aufsatz für Vorwerk Staubsauger erhältlich?

Angel-Vac Nasensauger

Allgemeines

Der Angel-Vac Nasensauger (erhältlich u.a. bei Amazon.de) wird an einen Staubsauger angeschlossen (800-2500 Watt) und saugt das Nasensekret mithilfe des Staubsaugersogs ab. In unserem „Nasensauger Staubsauger Test“ haben wir ihn mit zwei anderen Nasensekretsaugern verglichen und zum Testsieger gekürt. Zudem haben wir den Angel Vac mit anderen Nasensaugern in unserm „Nasensauger Baby Test 2020: 5 Sauger im Vergleich“ verglichen. 

Der Saugkopf kann für die Reinigung geöffnet werden, sodass eine Reinigungsbürste nicht mehr notwendig ist. Nach Benutzung werden die Einzelteile mit heißem Wasser und Flüssigseife ausgespült. Nach mehrmaliger Anwendung empfiehlt der Hersteller ein Auskochen (max.2 Minuten)

Der Schlauch kann nicht entfernt werden.

Zusätzlich kann als Ersatzteil ein weiterer Saugkopf erworben werden, der es z.B. ermöglicht  Geschwister hintereinander abzusaugen!

Für den Vorwerk Staubsauger kann ein spezieller Adapter hinzugekauft werden. 

Er kann bei Kindern von 0-6 Jahre angewendet werden.

Aufbau des Nasensekretsaugers

Der Sauger besitzt eine flexible, weiche Saugerspitze (BPA frei).

Die Spitze hat eine Verlängerung, die in den Auffangbehälter gesteckt wird. Hierher kann das abgesaugte Nasensekret ablaufen.

Das Volumen des Auffangbehälters beträgt ungefähr 10ml. Der Schlauch hat eine Länge von 50cm.

Am oberen Rand des Auffangbehälters befindet sich das eine Ende des Schlauchs, am anderen Ende wird der Schlauch an den Staubsauger-Adapter gesteckt.

Der Angel-Vac im Test:

Mit dem Staubsauger betriebenen Nasensekretsauger Angel-Vac ließ sich das Sekret sowohl im vorderen Abschnitt des Röhrchens als auch im hinteren Abschnitt des Röhrchens gut absaugen. Sogar für tiefer gelegenes Sekret bedarf es nur einer Saugung. Hierbei muss man die Saugerspitze nur kurz an das Röhrchen führen.

Eine Hand hat man bei der Absaugung am Nasenpassstück und man kann die zweite Hand nutzen, um das Kind zu stützen.

Bei dieser Art von Nasensaugern kann man dem Kind gut zureden, um es zu beruhigen. Das Geräusch des Staubsaugers kann jedoch beängstigend auf das Kind wirken. Gerade ein Absaugen in der Nacht ist mit einer gewissen Lautstärke und dem Aufwand, einen Staubsauger zu holen, verbunden. Geschwisterkinder im gleichen Zimmer könnten geweckt werden.

Im Übrigen passt der Angel Vac auf die gängigen Dyson Staubsauger und benötigt hierzu noch nicht einmal einen Adapter.

Pros:

✅ sehr effektiv, auch bei tiefersitzendem Sekret

✅ leicht zu reinigen 

✅ BPA frei

✅ Geringere Ansteckungsgefahr, da man mit dem Mund nicht in die Nähe des Kindes kommt 

✅ Gutes Preis-Leistungsverhältnis

✅ Gute Anpassung an die kindliche Nasenanatomie aufgrund der flexiblen Spitze

✅ Kontinuierlicher Sog

✅ Gleizeitiges Besänftigen möglich 

Contras:

❌ wird weder mit Abdeckung, noch mit Verwahrungsmöglichkeit geliefert

❌ eingeschränkte Reisetauglichkeit (nicht überall gibt es einen Staubsauger)

❌ lautes Geräusch, was vor allem nachts problematisch sein kann

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


18,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2021 13:29